Website des Teams "Granatapfel"

Wir fahren zum Wettbewerb "Formel 1 in der Schule"

Die Formel-1- AG der Schillerschule

 

Im Projekt „Formel 1 in schools“ arbeiten wir auf einen Wettbewerb im März 2018 hin. Der Wettbewerb findet in der Autostadt Wolfsburg statt. In erster Linie geht es um die Produktion eines kleinen Formel1 Autos, welches mit einer Gaspatrone gestartet wird und auf Zeit gemessen wird. Zusätzlich zum Auto brauchen wir eine Teambox, in der man sehen kann, wie wir gearbeitet und welche Sponsoren uns unterstützt haben. Außerdem brauchen wir ein Portfolio, in dem unsere gesamte Arbeit dokumentiert wird. In einer Präsentation, welche ca. 7 min. dauert, wiederholen wir die Dokumentation noch einmal mündlich. Doch ohne Sponsoren würde das alles nicht funktionieren, deshalb haben wir in unserem Team auch Leute die sich um die Sponsoren kümmern. Auch einen erfahrenen Teamleiter, der für Ordnung und ein gutes Teamklima sorgt, darf nicht fehlen. Und alles was wir erarbeiten wird in Wolfsburg abgegeben und bewertet.

 

Unser Weg

Der Weg zum Wettbewerb (folgt in Kürze)

Erste Etappe

Zweite Etappe

Dritte Etappe